Quadratisch.

Wollig.

Lagotto.

Der Lagotto von der Aller.

Quadratisch.

Wollig.

Lagotto.

Der Lagotto von der Aller.

links lagotto logo-welpe datenschutz fragebogenimpressum

ALLES, NUR NICHT STANDARD

Unsere Verantwortung.
Gesunde und wesensstarke Lagotti.
Näheres zu unserer Zuchtstätte findest Du hier auf unserer Webseite.
Schaut Euch ruhig ausgiebig um.
Bei Fragen nehmt Kontakt mit uns auf.
Wir beißen nicht.

Wir sind zertifizierte Züchter in der Lagotto Romagnolo Züchtergemeinschaft e.V. (LRZ e.V.) unter dem Dachverband des VDH und FCI.

WIR SIND MITGLIED IM

BEWERTUNGEN

Unsere Tartufini-Familien bewerten uns mit

5/5

Hier findest Du unsere Bewertungen bei Google.
Wir wollen uns stetig weiterentwickeln und verbessern, dafür sind Deine Eindrücke und Dein Feedback als Ausdruck Deiner Wertschätzung unserer Arbeit wichtig.
Wir freuen uns, wenn auch Du eines Tages einen Grund hast, dort ein nettes Wort zu hinterlassen.

WISSENSWERTES

WURFPLANUNG

WURF­PLANUNG

Wir planen unsere C-Tartufinis für den
Winter 2023/ 24.
WEITER SCHNÜFFELN

DAS SIND WIR

DAS SIND WIR

Wer sind wir eigentlich? Und wo kommen wir her? Alles was Du über uns wissen willst, findest du hier auf der Seite „DAS SIND WIR”. Lern uns besser kennen.
WEITER SCHNÜFFELN

WELPENAUFZUCHT

WELPEN­AUFZUCHT

Was macht unsere Zucht so außergewöhnlich?
Hier findet Ihr alle Informationen, wie wir unsere Tartufinis aufziehen und was unsere Aufzucht ganz besonders macht.
WEITER SCHNÜFFELN
fragebogen

Daniela Flögel | Kniggenkamp 32 | 38444 Wolfsburg

Daniela Flögel
Kniggenkamp 32
38444 Wolfsburg

Weitere Impressionen von unserer Liebhaber-Zucht „Zampa di Tartufo” in Wolfsburg/ Niedersachsen und der charismatischen Hunderrasse Lagotto Romagnolo mit unseren Wuschelköpfen Anza und Brezza
findet Ihr auf Facebook/ Instagram/ TikTok.
Schaut doch einfach vorbei.
Wir würden uns freuen.

Die Brust

….. bei der Brust folgt der Schnitt der Silhouette des Körpers. Insgesamt sollte das Haarkleid nicht länger als 4,0 cm sein.

Die Beine

….. die Beine werden säulenförmig und die Pfötchen in Form von „Katzenpfötchen“ geschnitten.

Die Rute

….. die Rute wird in Form einer Karotte geschnitten, wobei der Rutenansatz etwas dicker als die Rutenspitze ist.

An der Unterseite der Rute sollte das Fell ein wenig kürzer gehalten werden als an der Oberseite sein.

Der Rücken

….. der Rücken wird gerade geschnitten, die Schultern sind etwas höher und zur Kruppe leicht abfallend. Das Fell ist dicht und lockig, mit einer wolligen äußeren Erscheinung.

Der Kopf

….. der Gesamteindruck des Kopfes ist rund aber nicht kreisrund, sondern leicht oval. Die Augen sollten immer sichtbar sein.

Deine Nachricht wurde an uns erfolg­reich versendet.

Dein Fragebogen wurde an uns erfolg­reich versendet.