ÜBER UNS

Ciao a Tutti

ÜBER UNS

Wir sind die Flögel’s und wohnen im grünen Speckmantel von Wolfsburg mit unseren Wuschelköpfen Anza und Brezza.
Wir, das sind Malia, Daniela und Jörg.

WIR ÜBER UNS

Hallo, ich bin Daniela, Züchterin von Zampa di Tartufo. Uns ist es sehr wichtig, möglichst nah an dem Vorbild der Natur Lagotti zu züchten. Wir setzen auf eine naturverbundene Haltung unserer Hunde und ihrer Welpen. Dazu gehört die artgerechte Fütterung mit B.A.R.F.. Auch was die Gesundheit betrifft orientieren wir uns an Mutter Natur.
Schulmedizin kommt bei uns nur im Notfall zum Einsatz. Homöopathie und Naturheilkunde sind meist das Mittel der Wahl. Neben den Gesundheits- und Gebäudemerkmalen des zukünftigen Rüden suchen sich unsere Hündinnen ihren Partner selbst aus. Nur wenn auch die Chemie stimmt, können gesunde und wesensstarke Welpen heranwachsen. Bei meiner Arbeit werde ich von meinem Mann Jörg und meiner Tochter Malia tatkräftig unterstützt.

WIR VERPFLICHTEN UNS

Wir verpflichten uns selbst ständiger persönlicher und fachlicher Weiter­entwicklung.

JEDER BEGINN IST EIN ANFANG

Zu Beginn war nur der Wunsch nach einem Familienhund. Erst mit der Zeit reifte der Gedanke, eine Hobbyzucht zu gründen. Für uns stand fest, wenn wir züchten, dann zu 100 % mit allem drum und dran. Nach vielen Seminaren und Webinaren, lesen von Fach-Büchern und vielen Unterhaltungen mit anderen Züchtern nahm unser Konzept langsam gestalt an. Brezza erhielt im Mai 2020 ihre Zuchtzulassung, im August folgte dann unsere Zuchtstättenabnahme, unsere Webseite ging an den Start und im September 2020 wurde unser Zucht­stättenname vom FCI anerkannt. Der Anfang von Zampa di Tartufo als anerkannte Zuchtstätte war gemacht. Mit Brezza und unserem 1. Wurf wurden wir im Januar 2021 für unsere Arbeit belohnt.

WIR WACHSEN

Anza ist Brezzas Tochter aus dem A-Wurf. Sie hat ein liebes, aufgeschlossenes Wesen, ist sehr verschmust und hat ein gutes Näschen, die sie beim Mantrailing gerne einsetzt. Anza ist ein gesunder, agiler Lagotto und erhielt im Juli 2022 ihre Zucht­zulassung.

EIN GROSSES PRIVILEG

Zu züchten ist für uns ein großes Privileg. Das Gefühl, wie man hibbelt, bangt und hofft, dass es geklappt hat, das Vorbereiten, Nestbauen und Gedanken machen, was man noch für Ideen entwickelt. Sind die Welpen erst einmal da, gibt es nichts Schöneres als diese kleinen Fellnasen. Wir durchleben diese einzigartigen Momente der Geburt, wir kümmern uns 24/ 7 um die Mama und ihre Kleinen. Wir saugen diese Zeit in uns auf und sind mit so viel Liebe erfüllt. Wenn die Augen sich dann öffnen und es nicht lange dauert, bis so richtig Leben in die Box kommt. Die Welpenzeit ist eine unglaublich glückliche Zeit! Wir sehen das als großes Geschenk, diese Momente erleben zu dürfen!

LAGOTTOFIZIERT

Die Faszination Lagotto Romagnolo und die Begeisterung züchten zu dürfen, lässt uns nie wieder los. Lagotti bereichern unser Leben, ein Lagotto ist Freund, Vertrauter, Schutzengel ja eigentlich ALLES für uns. Wir möchten die Leidenschaft und die Verbundenheit zum Lagotto, die wir durch unsere Lagotti Romagnoli erleben dürfen, weiterleben lassen. Wir möchten andere ebenso begeistern, wie wir begeistert sind. Wir sind Lagottofiziert und möchten dieses Glück mit den zukünftigen Welpenbesitzern von Anfang an teilen.

Lass auch Du Dich verzaubern vom Charme der Lagotti.

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hat bereits aufgehört gut zu sein.”

 –  Oliver Cromwell –

WAS MAN ÜBER UNS SAGT...

EINE FAMILIE - EIN RUDEL

über uns

DANIELA

— Die Züchterin —

DANIELA

Gechillte Welpenflüsterin und über-den-Tellerrand-Guckerin genießt in trubelloser Atmosphäre in den Tag zu starten, das Smartphone immer griffbereit für unglaubliche Augenblickeinfänge für Social- Media.
joerg teammember

JÖRG

— Der Manager —

JÖRG

Manager und Organisations-Ass. Pragmatisch denkender und gewissenhafter Kostenchecker, charmantes Organisationstalent und begabter detailversessener Hobby-Webseitendesigner.
malia teammember

MALIA

— Die Kreative —

MALIA

Kreative Insichgeherin und allzeit positiver Energiestrudel aufgeschlossen und wissbegierig begeistert sie uns als sportlicher Bewegungsjunkie mit großen Welpenbespaßungs-talent.
anza teammember

ANZA

— Der Knaller von der Aller —

ANZA

Begabte Kletterin und nervenstrapazierende Essensklauerin die dafür sorgt, dass uns nie langweilig wird. Langsam und stetig baut sie unsere Impulskontrolle und Frustrationstoleranz aus.
brezza teammember

BREZZA

— Een echt Hamburger Deern —

BREZZA

Mäusesuchende talentierte Schwimmerin, die sich wahnsinnig gern selbst bellen hört - und ob das ihre Umwelt auch tut, ist ihr herzlich egal. Sie folgt sehr gut, allerdings nur, wenn sie auch einen Sinn darin sieht.

Sprech uns an

DAS SIND WIR - DAS IST ZAMPA DI TARTUFO

Verantwortungsvoll !

Liebevoll !

Persönlich !

Durchdacht !

Wollt Ihr mehr über unser Rudel erfahren?

….. dann folgt uns auf Facebock, Instagram oder TikTok.
Schaut doch einfach vorbei.
Wir würden uns freuen.

Die Brust

….. bei der Brust folgt der Schnitt der Silhouette des Körpers. Insgesamt sollte das Haarkleid nicht länger als 4,0 cm sein.

Die Beine

….. die Beine werden säulenförmig und die Pfötchen in Form von „Katzenpfötchen“ geschnitten.

Die Rute

….. die Rute wird in Form einer Karotte geschnitten, wobei der Rutenansatz etwas dicker als die Rutenspitze ist.

An der Unterseite der Rute sollte das Fell ein wenig kürzer gehalten werden als an der Oberseite sein.

Der Rücken

….. der Rücken wird gerade geschnitten, die Schultern sind etwas höher und zur Kruppe leicht abfallend. Das Fell ist dicht und lockig, mit einer wolligen äußeren Erscheinung.

Der Kopf

….. der Gesamteindruck des Kopfes ist rund aber nicht kreisrund, sondern leicht oval. Die Augen sollten immer sichtbar sein.

Deine Nachricht wurde an uns erfolg­reich versendet.

Dein Fragebogen wurde an uns erfolg­reich versendet.